Kirmes Wengerohr 2024Wengerohr feiert von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juni 2024 die traditionelle St. Peter und Paul Kirmes. Auch in diesem Jahr wird wieder ein tolles, abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten.

Besonders in diesem Jahr:
10 Jahre JuB Wengerohr
Dies ist noch ein Grund mehr am Jugend- und Bürgerhaus in Wengerohr zu feiern!

Kirmes in Wengerohr vom 28. bis 30.06.2024 - Sound to Light, Rouhrer Teamchallenge, 10 Jahre Jugend- und Bürgerhaus JuB, Livemusik Deja-Vu, Festgottesdienst, Mittagessen Rouhrer Schoales, Kindertanzgruppe Bambini, Musikverein Monzel, Kindertanzgruppe KiTa, Musikfreunde Altrich-Wengerohrfzhf

bandfoto fuer online No Cover & BandAm Samstag, den 06. Juli 2024, veranstaltet der Freundes- und Förderkreis "Alte Dorfkapelle St. Johannes, Wengerohr e.V." um 18.30 Uhr ein Konzert mit "No Cover & Band", die mit ihrer "Musik für Alltagshelden" begeistern können. Einlass in die Alte Dorfkapelle in der Bernkasteler Str. 14 ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne willkommen.

 

No Cover & Band sind ein musikalisches Trio, bestehend aus Dr. Judith Friedrich, Sylvia Jungen und Silke Meister. Ihre Stilrichtung ist Singer/Songwriter, Country und Balladen. Die Lieder sind hauptsächlich in deutscher Sprache. No Cover & Band zeichnen sich durch ihre selbst getexteten, komponierten und arrangierten Songs aus, die sie auf rein akustischen Instrumenten spielen. Es macht Spaß, ihrer Musik und den Texten aus dem Leben zuzuhören.
 
Homepage:   www.nocoverundband.de
Facebook:     No Cover & Band
Instagram:    nocoverundbad
YouTube:      nocoverundband

 

BRASSersPlakat2024Am Freitag, den 19. Juli 2024 wird das Jugend- und Bürgerhaus Wengerohr ab 20:00 Uhr zum Tollhaus der Blasmusik. Stimmung und musikalisches Spektakel sind garantiert!

Eröffnet wird das Konzert von Bombobrass. Die Jungs werden die Stimmung vorab schon ordentlich einheizen.

„Jung, brutal, Blechmusik“ – mit dem Spruch wurde die Brassband „BRASSers“ bei ihrem ersten Auftritt 2019 betitelt, und das man genauso stehen lassen.

Die Gruppe besteht aus 12 professionellen jungen Musikern/Musikerinnen, welche stets das Ziel verfolgen, jede Veranstaltung noch lange in die Köpfe der Zuschauer zu brennen. Im LandesJugendBlasOrchester-Rheinland-Pfalz hat man sich 2019 dazu entschieden, zukünftig zusammen

BRASSers play 

Blasmusik auf höchstem Niveau zu spielen. Aber „nur“ Blasmusik? Nun, das wollen die „BRASSers“ neu denken, neu spielen und neu interpretieren. Traditionell, Modern, Disco, Club, 90er…? Das geht alles, und vor allem auch gut zusammen. Mit eigenen Medleys, Arrangements und Klassikern, zugeschnitten auf die Band und ihre Instrumente, wird aufgespielt. Und damit können sie dem Publikum auf jeder Art von Veranstaltung mit Freude so richtig einheizen, und dies stets mit höchsten Qualitätsansprüchen. Die meisten der „BRASSers“ kommen aus der Eifelregion Prüm, Bitburg, von der Mosel, aber teilweise auch aus Köln, dem Saarland und Hessen. Die Bühne steht, das Licht geht an, der Ansatz ist aufgewärmt, das Banner taucht auf… und los geht’s!
Kartenvorverkauf ab sofort über Ticket Regional
http://www.ticket-regional.de/

 

Hessenpark Wengerohr 2030 2024 05 07 kAm Dienstag, den 07. Mai 2024 fand die Frühjahrsfahrt der Ü60 im Rahmen von „Wengerohr 2030-die aktive sorgende Gemeinde“ statt.

50 Seniorinnen und Senioren waren neugierig auf das Ziel in Neu-Anspach, dem Hessenpark. Dort angekommen wurde zunächst einmal ausgiebig mit frischen Brötchen, Kaffee und Sekt gefrühstückt. Frisch gestärkt ging es im Anschluss dann zur Führung durch den Hessenpark. Schon zu Beginn zeigte sich, dass dieses Ziel bei allen Gästen der Fahrt viele Erinnerungen an Kind- und Schulzeit hervorrief. Alte Häuser, Schulen und Kirchen zeigten das Leben aus mehreren Epochen. Werkstätten, welche überwiegend noch voll funktionsfähig eingerichtet waren, Einkaufsläden, die das komplette Sortiment der 50er, 60er und 70er Jahre enthielten ließen die Besucher staunen. Mittelalterliche Häuser erinnerten an ein Leben, welches man sich heute kaum noch vorstellen kann. Der Tag im Hessenpark ging viel zu schnell zu Ende und so mancher nahm sich vor, diesen außergewöhnlichen Park noch einmal zu besuchen. Weiter ging es dann zum Wirtshaus Stadl in Wirges, wo man bei bayrischen Schmankerl in gemütlicher Runde zu Abend aß. Die Fahrt endete am Abend wieder in Wengerohr. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert von dieser eindrucksvollen Fahrt in die Vergangenheit. Auch für den Herbst ist nächste Fahrt mit einem interessanten Ziel bereits jetzt in Planung.

 

Donnerstag, 30. Mai 2024
Fronleichnam (regionaler Feiertag)
Feiertage Deutschland
Sonntag, 02. Jun 2024
Fronleichnam
Gemeindeteam St. Peter
Sonntag, 02. Jun 2024
10:00 - 11:30
Gottesdienst www.feg-wittlich.de
Freie evangelische Gemeinde Wittlich
Dienstag, 04. Jun 2024
Frauenkaffee
Frauengemeinschaft Wengerohr
Dienstag, 04. Jun 2024
18:00 - 22:00
Männertreff im JuB - 2024
Projekt: Wengerohr 2030
© 2017 Wittlich-Wengerohr

Besucher

Heute 28 Gestern 60 Monat 1754 Insgesamt 217022

  • 0160 6695889
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sprechzeiten Ortsvorsteher: An Werktagen ab 16:00 Uhr

Free Joomla! template by L.THEME

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.